Ich nenne das Schicksal…

Zum Stand der Dinge – in der, meiner persönlichen Sache / und einige, die mich in den vergangenen Tagen hier begleitet haben setze ich in cc. Ich bitte jene um Entschuldigung, die ich aus Platzgründen nicht erwähnen kann Frauke Ehlers, Mila Becker, Jost Renner, Sabine Münch, Rachel Lindenbaum, Tanja Wekwerth, Thomas Calliebe, Viktoria von Prittwitz, Benjamin Denzer, Petra van Cronenburg

Jener, der sich entschieden hatte, einem inzwischen 12-Wochen altem Welpen, das vor sechs Wochen ausgesetzt am Scharmützelsee in einem Packkarton aufgefunden wurde, ein zu Hause zu bieten, sagte heute Abend ab! Das ließ mich das Tierheim, die Welpenpflegerin so eben wissen… Ich nenne das Schicksal! Nennt Ihr das anders? Und: Ich hole die Kleine am Samstag mit Sabine, die ebenfalls Verantwortung tragen wird wie Michael – und womöglich gelegentlich Jost – um 11.00 Uhr ab. Nach zu Hause, nach Steglitz. Und ich werde mich mühen, ihr ein zu Hause zu bieten. – Und ich weiß, es wird schön – und es wird gar arg schrecklich…

19. August 2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s