Archiv für den Monat September 2014

15 Impressionen aus 15 Monaten mit Hund

ostsee_nwitz_1selfie-119.06.14ätschsitz_16.06.14 auslachenbockig_nalle viere von mir selfie-2145036schau mir in die Augen2fliegen

Lotta-Filipa © Wolfgang Werner
Lotta-Filipa © Wolfgang Werner
Advertisements

Sehnsucht Ostsee

dich krieg ich! © Sabine Münch
dich krieg ich! © Sabine Münch

Gestern kehrten wir von der Ostsee zurück. Hundi – dort – in seinem Element: Sandhüpfer, Dünenstromer, Wellenreiter, Seehund, Mövenjäger und Krähenfänger. Letzteres. Beinahe. Gottlob, dachte Herrchen sich…

Freiheit, Abenteuer, Spaß! Sieben Tage Leinen los. Hundeglück – eine ganze Woche lang.

Bei der Heimkunft verhielt sich Hundi unauffällig. Herrchen meinte sogar, dass sich Lotta-Filipa auf’s Zuhause freut. Sie tollte wedelnd die Treppe zur Wohnung hoch. Galt es doch, das Spielzeug zu inspizieren. Wild wedelnd wetzte sie die Treppe wieder runter: Das Revier kontrollieren. Danach schlief Hundi ein. Eine Woche Ostsee leinenlos, das strengt offenbar sogar Lotta-Filipa an.

Freiheit, die ich meine! © GvP
Freiheit, die ich meine! © GvP

Heute Morgen schlief Hundi aus. Aus dem Tiefschlaf erwachte Lotta-Filipa maulig. Beim morgendlichen Gassi interessierte sie nichts. Selbst der olle Rüde nicht, der nichts im Revier zu suchen hat. Das Frühstück wurde verweigert. Lotta-Filipa verzog sich schmollend. Im Lesesessel verfiel sie in Apathie. Da half kein Leckerli und kein Spielzeug.

Sag mal, findest du es in Berlin gut?

Herrchen zuckte mit den Achseln.

Schau doch mal raus!

Es goss in Strömen…

Lotta-Filipa, an der Ostsee regnet es bisweilen auch!

Na und? Da bin ich sowieso nass im Wasser!