Nur mit Liebe … Erzieht man keinen Hund!

An manchen Tagen bin ich einfach  n u r  stolz auf Lotta-Filipa. Dann etwa wenn sie einmal wieder allen, die uns beim Gassi begegnet sind, demonstriert hat, dass  m e i n  Hund der charmanteste, witzigste, niedlichste – und last but not the least – der best-erzogenste Hund auf Welt ist.*

wohl geraten in © GvP
wohl geraten in © GvP

In eben diesen vermessenen Momenten ist vergessen, dass Hundi – leider auch an der Leine –  am liebsten vorneweg rennt und dass Lotta-Filipa neuerdings den Spleen hat, Fahrradfahrer anzubellen, die uns auf den Gehwegen in die Quere kommen. Wobei: Hundi hat ja so Recht! Auf Bürgersteigen haben Fahrräder nichts zu suchen! Und: warum sollte man langsam zum Ziel gehen, wenn man sehr viel schneller hinkommen kann?

In diesen Momenten jedenfalls, in denen meine Brust aus  Freude darüber geschwellt ist, wie toll sich Lotta-Filipa unter meinen Fittichen in den vergangenen 1 ½ Jahren entwickelt hat, triumphiere ich auch. Und zwar über all‘ die Besserwisser, die mir inständig angeraten haben, mich in der Rolle eines Alphatieres zu üben, das die Zügel fest in Hand hält. Ich mochte mich noch so sehr mühen: die  Rolle passte mir nicht. – Man mag mich gerne einen Versager nennen: Das Alphatier ist wider meine Natur! Ich kriege das nicht hin, Hundi streng anzupacken, um meinen Willen durchzusetzen. Und barsche Töne oder gar Schimpfkanonaden – die kommen mir auch nicht über die Lippen.

in Herrchens Arm © Sabine Münch
in Herrchens Armen © Sabine Münch

Meines Erachtens straft Lotta-Filipa, die ohne einen Leithammel namens Alphatier  s e h r  w o h l  wohl geraten ist,  heute all jene Lügen, die mir (um meinetwillen und meiner Seele Frieden willen) beständig in den Ohren gelegen haben, dass ich bei ihrer Erziehung mehr Strenge walten lassen müsse. Dass ein „bitte, lass‘ das“ auf taube Hundeohren stößt und dass ein gelassen formuliertes „nein“ bei Vierbeinern nicht zieht. Dass man  n u r  mit Liebe, Empathie und Schmuseeinheiten keinen Hund erzieht.

Mit Blick auf Lotta-Filipa, die sich just zu meinem Füßen mit einem Markknochen genüsslich tut, meine ich: das mit einer Beziehung, die  n u r  auf Akzeptanz, Respekt, Vertrauen und Liebe beruht, das funktioniert sehr wohl! Abgesehen von gelegentlichen Macken, die ich nicht auf meine Erziehung, sondern auf den eigenwilligen Charakter des Rat-Terriers zurückführe, herrscht zwischen Lotta-Filipa und mir großes Einverständnis. Wir verstehen uns inzwischen nahezu wortlos! Dann jedenfalls, wenn Lotta-Filipa nicht abgelenkt ist. Gegen verheißungsvolle Fährten, hoch-interessante Hinterlassenschaften der Artgenossen, Kaninchen in Sicht- oder Ratten und Mäuse in Greifweite – dagegen kommt  Liebe halt nicht an…

*Das behaupten alle Halter von ihrem Hund. In unserem Fall stimmt das aber!

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Nur mit Liebe … Erzieht man keinen Hund!

  1. Ein Alphatier sucht man bei uns auch vergebens und trotzdem weiß ich, was die Zweibeinige von mir will und halte mich (manchmal) auch daran. Und ich bin ganz dankbar, dass ich nicht in militärischem Stil angebrüllt werde, wie manch anderer Hund, dem man so begegnet.
    Liebe Grüße
    Lotta

  2. Gibt’s ernsthaft immer noch Profis (ich rede nicht von gut meinenden Nachbarn und Verwandten), die das Bild vom Alphatier weitergeben? Simplificateurs terribles…

  3. Viele Menschen machen, aber auch in der Erziehung ihrer Hunde recht viele Fehler und wissen einfach nicht wie… Aber ich finds super, dass es noch Menschen gibt die ihre Hunde liebevoll erziehen!!!!!!!!!!! 🙂

    1. ich kann das halt nicht anders, obschon ich mir bewusst bin, dass man nur mit Liebe auch nicht alles richtig macht. Freilich kann ich mir Fehler, die ich aus Liebe mache, zumindest guten Gewissens verzeihen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s