Prophylaxe. Oder: Ihr könnt mich mal!

Inzwischen zieht Hundi nicht nur Menschen (oh, wie süß!), sondern auch Rüden in Bann. Und Herrchen? Blieb bislang gelassen, so gewisse Kerle an ihr Hinterteil wollten. In dieser Hinsicht war #LottaFilipa ein Spätzünder.  In dieser Hinsicht, zumindest…

Behaglich war ihr das nie, wenn ein Artgenosse hinten mehr wollte, als nur kurz daran zu schnuppern. An ihr Hinterteil ließ #LottaFilipa andauernd keinen. Egal, wie fesch der Bursche auch war.

mich nicht! © GvP
mich nicht! © GvP

Notfalls musste Herrchen herhalten: „Schau du zu, wie du mit den Jungs klar kommst, die mir an die Wäsche wollen!“ Wurden die Kerle allzu aufdringlich, setzte #LottaFilipa auf ihre Abstammung: den Rat Terrier, dem rasantes Tempo im Blut liegt. Sie nahm ihre Pfoten in die Hand und das Nachsehen hatten die geilen Böcke.

Vor einigen Tagen kam’s im Hundeauslaufgebiet dicke. Hundi umgeben von diversen Rüden, die nach ihrer Intimzone lechzten. Das Herrchen nicht in unmittelbarer Nähe und eine Flucht denkbar schwierig. Was tat #LottaFilipa? Sie setzte sich demonstrativ auf ihren Popo: „Ihr könnt mich nicht!“ Und die Rüden? Verzogen sich konsterniert, weil sie hinten nicht rankamen.

shit happens © GvP
shit happens © GvP

Herrchen war stolz: das nennt sich Prophylaxe! Heute Morgen allerdings folgte für Herrchen ein jähes Erwachen. Ihr Hinterteil gibt Hundi in wenigen Tagen freiwillig preis…

#LottaFilipa ist läufig! Was wiederum heißt: Rüden, die Hundi auf dem Riecher haben, sind ab sofort allein Herrchens Sache!

Shit happens…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s