Was ist denn das für eine Marke?

„Wer ist die denn?“ – „Was ist das denn für eine?“ Neben „oh wie süß“ eine Standardnummer beim Gassigang. – Ich wüsste es gerne allzu gerne selbst: Was ist denn Hundi für ne Marke?

Über Geburt und Herkunft ist in ihrem Fall nichts bekannt. Gemutmaßt wird, dass sie in einem nahe gelegenen Nachbarland zur Welt kam. In einer Hundefabrik, um den gestiegenen Bedarf nach Welpen in Deutschland zu decken. Das Geschäft entlang der Grenze soll boomen. Pech haben allerdings jene Welpen, die sich am Stichtag nicht lukrativ veräußern ließen. Sie landen im Abfalleimer, werden ertränkt oder ausgesetzt – wie Hundi.

#LottaFilipa hatte das große Glück, dass ein Spaziergänger auf ihr Häufchen Unglück aufmerksam wurde und sie im Berliner Tierheim abgab. In ihrem Impfpass steht bezüglich ihrer Rasse („Was ist denn das für eine?“) zu lesen: Terrier-Mix…

Stilleben mit Hund  © Sabine Münch
Stilleben mit Hund © Sabine Münch

Ich sage nach sieben Wochen mit Fug und Recht: In Hundi steckt ganz viel Schnauzer drin! Hundi kriegt das Maul nicht voll und die Schnauze, na, die haben wir sogar gemeinsam…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s