Vermessen…

Vorab: Vermessen bitten wir wörtlich zu nehmen, nicht zu verwechseln mit hybrid! Wobei…

Der knappen Vorrede könnten ausufernde Erläuterungen folgen, die ich Euch an dieser Stelle erspare. Kurzum: Schlussendlich ließ sich #LottoFilipa heute dann doch (irgendwie mit Ach und Krach – fragt nicht: wie…) vermessen. Sie hat in allen Richtungen zugelegt  – und vornehmlich an Gewicht! Kein Wunder: Für Hundi nur das Beste, das Allerleckerste…

Stupsnase © GvP
Stupsnase © GvP

Für jene, die es dann doch etwas genauer wissen wollen: Das Gewicht, das Hundi bei seinem Einzug in Steglitz vor sechs Wochen auf die Waage brachte, verdoppelte sich inzwischen. Nun denn, wie kann es anders sein bei  „wie fein“! Wohl steht ihr Gewicht, wie ich mir eingestehen muss, kaum mehr in einem (proportionalem) Verhältnis zu den Messwerten, die desweiteren heute mit Mühe und Not am lebendigen Objekt ermittelt wurden. In der Höhe legte #LottaFilipa  in den vergangenen Wochen lediglich  vier, in der Länge sogar nur drei Zentimeter zu.

Abgesehen von den Proportionen, die aus dem Ruder zu laufen scheinen, entwickelt sich #LottaFilipa gar prächtig… Und die Stupsnase, die ich so mag, sowieso … Ja, auf ihre Stupsnase ist Verlass: „So lecker…!“

Das Fine Tuning für die Datenfeteschisten: Aktuell 4,8 Kilogramm bei einer Höhe von 31 Zentimetern und 48 Zentimetern Länge (ohne Schwanz!). Vor vier Wochen: 3,5 Kilogramm bei einer Höhe von 27 Zentimetern und 45 Zentimetern Länge, Schwanz ebenfalls nicht eingerechnet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s